Seit mehr als 20 Jahren arbeiten und engagieren sich die Gründer von kap N für die kommunikative Positionierung von mittelständischen Unternehmen und Institutionen im Spannungsfeld von Politik und Markt, von Wirtschaft und Gesellschaft, von Kunden und Verbrauchern.

Wir haben in unterschiedlichen Positionen in Unternehmen, Verbänden und Kommunikationsagenturen große bundesweite Imagekampagnen u. a. für die Sparkassen-Finanzgruppe, für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber entwickelt und umgesetzt. Seit zehn Jahren engagieren wir uns für Kommunikation und Berichterstattung zu Nachhaltigkeit.

Wir bringen unsere Expertise, Kompetenzen und Netzwerke ein, um gemeinsam mit mittelständischen Unternehmen und Institutionen die sich bietende Chance zu nutzen, Nachhaltigkeit für die Geschäftsentwicklung und Unternehmenspositionierung zu nutzen. Unser Anliegen ist es, nachhaltiges Denken und Handeln von familiengeführten und regional verwurzelten Unternehmen in verständliche, wirksame Kommunikationsformate zu übersetzen und für unsere Kunden zu erschließen.

Andrea Lück

Andrea Lück ist Gründerin und Geschäftsführerin der Nachhaltigkeitsberatung kap N.

Als Expertin in den Kommunikationsdisziplinen Corporate Communications, Campaigning, Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeitsberichterstattung hilft Andrea Lück Unternehmen, geschäftspolitisches Handeln, gesellschaftliches Engagement und Unternehmenskommunikation konsistent aufeinander abzustimmen. Ihr Anliegen ist die Etablierung von Positionierungen, die nachhaltiges Denken in unternehmerisches Handeln übersetzen.

Jasson Jakovides

Jasson Jakovides ist Gründer und Geschäftsführer der Nachhaltigkeitsberatung kap N.

Mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Corporate Communications und Campaigning unterstützt er Unternehmen und Institutionen bei ihrer Profilierung in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern. Sein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der „Übersetzung“ von Fragen gesellschaftlicher Verantwortung und Werteorientierung in kampagnenfähige Formate, der Förderung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie der Popularisierung des Nachhaltigkeitsgedankens in Wirtschaft und Öffentlichkeit.